zurück zur Übersicht

Aktualisierte Hygieneregeln ab 8.10.2020

Aktualisierte Hygieneregeln ab 8.10.2020

Eintrag vom 09.10.2020

Liebe Schülerinnen und Schüler, sehr geehrte Schülereltern,

ab Do., 8.10.2020, gelten an unserer Musikschule neue Hygieneregeln:

Maßnahmen zum Infektionsschutz vor SARS-CoV-2 Zugangsregelungen

 Keinen Zutritt haben Personen:

·         die positiv auf SARS-CoV-2 getestet oder als positiv eingestuft,

·         für die vom Gesundheitsamt Quarantäne angeordnet ist,

·         die anderweitig erkrankt sind.

Die Musikschule darf nur von ihren Lehrkräften, Mitarbeitern sowie den Schülern betreten werden bzw. Personen, die vom Sekretariat oder der Schulleitung eingelassen werden.

 

 NEU             Erwachsene betreten das Haus nur mit Mund-Nasen-Bedeckung.

Der Eingang der Musikschule bleibt geschlossen, die Lehrkraft holt ihren Schüler am Eingang ab.

Am Unterricht teilnehmen dürfen nur Musikschüler – nicht aber Eltern oder Angehörige.

 

Ausnahmen:

Musikalische Früherziehung:

Eltern von Schülern der MFE dürfen mit Mund-Nasen-Bedeckung zum Ausziehen/Anziehen der Kinder vor und nach dem Unterricht mit in das Schulhaus.


Musikgarten:

Eltern von Kindern des MuGa dürfen ihr Kind begleiten (im Treppenhaus mit Mund-Nasen-Bedeckung).

Nach dem Betreten der Musikschule sind die Hände zu desinfizieren bzw. zu waschen!

 

Vom Freistaat herausgegebene Allgemeinverfügung zur Verhinderung der Verbreitung des Corona-Virus, sind insbesondere die Hygieneregeln für Orchester, Chöre und Musikschulen:

·           In Abhängigkeit von der Größe der Einrichtung und den räumlichen Gegebenheiten ist eine Obergrenze für die Anzahl aller zeitgleich anwesenden Musizierenden im Konzept festzulegen, die die Einhaltung des Mindestabstandes ermöglicht.

·           Unterricht, Proben und Aufführungen sollten unter Beachtung des Mindestabstandes organisiert werden. Beim Spielen von Blasinstrumenten sollte ein Abstand von 3 Metern zur nächsten Person in Blasrichtung sowie von 2 Metern seitlich zur nächsten Person eingehalten werden. Beim Singen ist zwischen den Personen ein Mindestabstand von 2 Metern in alle Richtungen einzuhalten. Beim Aufstellen eines Chores in Reihen wird empfohlen, die Personen jeweils um 2 Meter auf Lücke versetzt zu stellen. Der Abstand zum Publikum muss mindestens 4 Meter betragen.

·           Bei Blasinstrumenten ist das Kondenswasser aufzufangen. Benutzte Einmaltücher sind in reißfesten Müllsäcken zu sammeln und zu entsorgen. Textile Tücher sind nach der Nutzung entsprechend zu waschen.

·           Nach jeder Unterrichtseinheit, Probe oder Aufführung ist gründlich zu lüften.

 

Mit freundlichen Grüßen

 

Thomas Stapel, Schulleiter

Impressum Datenschutz