zurück zur Übersicht

Ab Freitag, 28. Mai 2021 ist auch wieder Gruppenunterricht erlaubt!

Ab Freitag, 28. Mai 2021 ist auch wieder Gruppenunterricht erlaubt!

Eintrag vom 26.05.2021

Ab Freitag, den 28. Mai 2021 ist wieder Gruppenunterricht erlaubt!

In der Woche ab 31.5. dürfen auch wieder die Musikalische Früherziehung und der Musikgarten starten. Alle betreffenden Eltern wurden per Mail bzw. Anruf informiert.

Wie es mit den weiteren Ensembles, Orchestern und Musiktheorie-Gruppen weitergeht - darüber werden wir Anfang kommender Woche hierüber informieren.

 

ACHTUNG: Der Zutritt des Schülers ist nur mit einem tagesaktuellen Testnachweis einer öffentlichen Testeinrichtung bzw. dem Testergebnis der aktuellen Schultestung gestattet.
In Ausnahmefällen und nur mit telefonischer Voranmeldung ist ein Test unter Aufsicht des Verwaltungspersonals hier vor Ort möglich. Bitte dazu eigenen Selbsttest mitbringen und 20 min vor Unterrichtsbeginn da sein.

 

Maßnahmen zum Infektionsschutz vor SARS-CoV-2 - Zugangsregelungen

 

·         Die Musikschule darf nur von ihren Lehrkräften, Mitarbeitern sowie den Schülern ohne COVID-19-Verdacht betreten werden.

 

·         Der Eingang der Musikschule bleibt von außen geschlossen.

 

·         Die Lehrkraft holt ihren Schüler einzeln am Eingang ab.

 

·         Vorschulkinder sind von der Testpflicht ausgenommen.

 

·         Nach dem Betreten der Musikschule sind die Hände zu desinfizieren bzw. zu waschen!

 

·         Im Treppenhaus ist ein Mund-Nasen-Schutz zu tragen. Im Unterricht entfällt diese Pflicht.

 

·         Auf den Sicherheitsabstand von mindestens 1,5 m zwischen den Unterrichtsbeteiligten ist zu achten.

 

·        Unterricht mit Blasinstrumenten und Gesang werden in größeren Räumen gehalten, ein sogenannter „Spuckschutz“ in Form von Rollups wird zwischen Lehrkraft und Schüler aufgestellt.

 

 Der Schüler darf das Haus selbstständig verlassen.

 

 

Impressum Datenschutz