zurück zur Übersicht

Für unsere Kleinen

Früherziehung

Es hat sich mittlerweile herum gesprochen: Musik und Bewegung macht Kinder klug, weil alle Sinne miteinander kommunizieren. Und weil das Ganze noch sehr viel Spaß macht, fördert es das Selbstbewusstsein. ...

Idee und Praxis einer Musikerziehung im Kindesalter lassen sich sehr weit zurückverfolgen: In den Dialogen Der Staat (1) legte Platon (427-347 v.Chr.) pädagogische Gesichtspunkte eines streng ständisch gegliederten Bildungswesens dar und wies dabei der Musik einen Platz in der Erziehung der beiden oberen Stände zu. In der Erziehungstheorie der Altersschrift, den Gesetzen (2) äußerte sich Platon noch detaillierter und betonte die propädeutische Bedeutung der Musik für die Erziehung des Kleinkindes...

Für uns sind Musiklehrer tätig, die einen Hochschulabschluss oder einen vergleichbaren Fachabschluss vorweisen können. Sie verfügen über viel Erfahrung in der musikalischen Ausbildung von Kindern und Jugendlichen.

Musikalische Früherziehung

Zur musikalischen Früherziehung

Instrumentenkarussell

Zum Instrumentenkarussell
Impressum