Streichinstrumente

Bratsche

Warum Bratsche spielen?

Das Instrument:

Die Bratsche ist ein klassisches Streichinstrument, das seinen festen Platz in der Kammermusik und im Orchester hat.

Die Bratsche sieht zwar aus wie eine große Geige, ihr Ton ist aber wesentlich tiefer und wärmer. Da die Bratsche zu Beginn wie die Geige erlernt wird, ist es nicht von Nachteil, wenn man erst nach ein paar Jahren Spielpraxis von der Geige zur Bratsche wechselt.

Lange wurden die Möglichkeiten des Instrumentes verkannt, aber heute hat sie sich, dank immer mehr moderner Literatur, auch ihren Platz als Soloinstrument erobert.

Das Wort Bratsche leitet sich vom italienischen Viola da braccio (daher der Name Armgeige) ab, was die Spielhaltung im Gegensatz zur Viola da gamba (Bein-Viola) bezeichnet.

Beide Namen – Bratsche und Viola – sind gebräuchlich.

 

Gemeinsames Musizieren

Die Bratsche ist vor allem ein Orchester-und Kammermusikinstrument, sie ist im Sinfonieorchester, Streichorchester, Streichquartett und vielen weiteren Kammermusikkombinationen zu finden.

zur Anmeldung

Mehr erfahren über die Bratsche bei Wikipedia

Impressum